Seminare

Vorbereitung PMP Zertifizierung

Mit über 700.000 Mitgliedern und Zertifikatsinhabern in rund 200 Ländern ist das PMI, mit Sitz in den USA, die weltweit größte Organisation für Projektmanagement. Der vom PMI herausgegebene „Guide to the Project Management Body of Knowledge“ (PmBok Guide) ist ein allgemein anerkannter Standad für Projektmanagement. PMI-Zertifikate sind weltweit als Kompetenznachweis sehr gefragt und entsprechen dem Qualitätsstandard ISO 9001.

 

Zielgruppe

Projektmanager/-leiter und Teilprojektleiter mit Führungsverantwortung in Projekten.

 

Formate für offene SeminarePmBok

Sie haben die Auswahl zwischen zwei Preiskategorien (PK). Sowohl PK 1 als PK 2 lassen sich um einen MS Project Anteil erweitern.

Preiskategorie 1 (PK1) INKLUSIVE: 1.950 EUR zzgl. MwSt.
  1. PMBOK® Guide (A Guide to the Project Management Body of Knowledge, Fifth Edition, PMI, Inc., 2013)
  2. 60 MB Unterlagen
  3. Catering und Mittagessen (in einem nahe gelegenen Restaurants)
  4. 40 Kontaktstunden(1) anstatt der geforderten 35 Kontaktstunden
Preiskategorie 2 (PK2) ZUSÄTZLICH: 200 EUR zzgl. MwSt. = 2190€ zzgl. MwSt.
  1. Bestehensgarantie(2)
  2. 12 Wochen Zugriff auf einen Gruppen Chat Room (JIRA), den der Trainer betreut
  3. Aufgabenvergabe und Korrektur im Chatroom
  4. Insgesamt 3 Treffen in einem Videokonferencing, jeweils 90 Minuten
  5. 200 Fragen Testprüfung in der 11. oder 12. KW nach Seminarende
  6. Prüfung in der 13. oder 14. KW
Die Option PK2 "Bestehensgarantie" finden Sie erst im Buchungsdialog.
 
PK1 + PK2 finden standardmäßig ohne MS Project Modul von 09:00 - 16:30 statt. Beide Formate sind auch mit "MS Project Modul Training", dann von 16:30 - 18:00, buchbar. Das Format "PMP Zertifizierung mit MS Projet-Modul-Training" umfasst 50 Kontaktstunden und kostet ohne Bestehensgarantie 2290€ zzgl. MwSt. Auch hier ist die Bestehensgarantie während der Buchung optional zu wählen.
 
MS Project ist kein Prüfungsthema, hilft aber erheblich, Inhalte aus den Wissensgebieten "Termin- und Kostenmanagement" zu vertiefen und erleichtert Ihre Vorbereitung nach dem Seminar ungemein.  
 
(1) 40 anstatt geforderter 35 Kontaktstunden. Es kann vorkommen, dass Sie die ein oder andere Stunde aus wichtigem Grund fehlen. Damit wir Ihnen guten Gewissens Ihr Teilnahmezertifikat mit den 35 geforderten Kontaktstunden aushändigen können, sind zusätzlich 5 Kontaktstunden im Preis enthalten. 
(2) Die Bestehensgarantie greift nur bei nachweislicher Teilnahme an allen Veranstaltungen (auch im Nachgang) und bei Erledigung der aufgegebenen Aufgaben. Bestehen Sie die erste Prüfung nicht, bezahlt Ihnen die SONOXO Akademie die 2. Prüfung. Außerdem können Sie das Seminar für einen Sonderpreis von 200 EUR einmalig wiederholen.
 
Teilnehmer, die nachweislich die erste Prüfung bestehen, erhalten einen Gutschein im Wert von 150 EUR zur Teilnahme an einem beliebigen Seminar der SONOXO Akademie. Der Gutschein kann auch an Kollegen übertragen werden.
 

Ihr Trainer

Renee Ossowski, PMP, Diplom Betriebswirt

2006 - 2012 630 Projektleiter (PMP Zertifizierung) im Auftrag der Fa. "Kayenta, Training und Beratung" durchgeführt.

Beurteilungsdurchschnitt Fachliche Kompetenz: 1,5

2012 - 2015 Investitionsprojekt in der Türkei

Seit Ende 2015 wieder als Trainer für MS-Project, PMP Zertifizierung, Führung und Kommunikation

Seit Anfang 2016 zusätzlich als Blogger im PM Kontext tätig. R.Ossowski ist Autor aller Artikel in diesem Blog.

Seit 1.4.2017 Geschäftsführender Gesellschafter der SONOXO Akademie GmbH

Insgesamt 8 Jahre Projekterfahrung in Organisations- und Investitionsprojekten.

 

PMP Zertifizierungsvorbereitung als Inhouse Seminar

Für Projekt Teams in Unternehmen erzielt ein gemeinsames Training auf Basis des PmBok Guides einen nicht zu unterschätzenden Nutzen. Gerade in der PK2 kommt es im Anschluss an das Seminar zu einer gemeinsamen Vorbereitung der Prüfung mit dem Arbeitsgruppentool JIRA. Es entsteht von Anfang an eine gemeinsame Sicht auf die Prozesse des PmBok Guides. Eine Prüfungsvorbereitung in einem solchen sozialen Kontext erzeugt zudem weit mehr Motivation, als wenn dieses "Projekt" als Einzelkämpfer angegangen wird.

Inhouse Preise

PK1: 6.500 EUR zzgl. MwSt.

PK2: 8.400 EUR zzgl. MwSt.

PK1 oder PK2 mit 5 MS Project Modulen a' 90 Minuten: zusätzlich 750 EUR zzgl. MwSt.

 

PMP/MS Project 10 Tage Inhouse (80 Ustd.)

Diese sehr individuell gestaltete Zertifizierungsvorbereitung bieten wir zurzeit nur Inhouse an. Es ist eine Kombination aus den Seminaren "PMP Zertifizierungsvorbereitung" und "MS Project / MS Project Server" oder alternativ "JIRA" auf Basis der Prozesse des PmBok Guides. Es hat den Vorteil, dass die Methoden und Prozesse des PmBok Guides unmittelbar mit einer Software umgesetzt werden. Dazu kommt, dass unter MS Project ein Prozessmodell entwickelt werden kann (Template), das die individuelle Situation des zu trainierenden Projekt Teams optimal unterstützt.

JIRA ist ein hervorragendes Tool, um Aufgaben und Kommunikation im Team optimal zu organisieren. JIRA eignet sich allerdings weniger für ein professionelles Ressourcenmanagement oder für eine professionelle Projektüberwachung. Da eine Schnittstelle zwischen MS Project und JIRA existiert, wird das Zusammenspiel von MS Project und Jira aus Perspektive beider Werkzeugvarianten im Seminar thematisiert.

Die 10 Tage können wahlweise in 2 oder 3 Module aufgeteilt werden.

PK1 12.500 EUR zzgl. MwSt

PK2 16.000 EUR zzgl. MwSt

 

Voraussetzungen zur PMP Zertifizierung

https://youtu.be/-FXllx3GDU8

 

 

Hinweis vom Trainer

Wenn Sie weiter unten auf den Kurstitel klicken, erhalten Sie eine sehr komplexe Inhaltsangabe für das Seminar "PMP Zertifizierungsvorbereitung". Mit dem Lesen der (sehr komplexen) Inhaltsangabe bekommen Sie schon im Vorfeld einen tiefen Einblick in die Materie des "Project Management Body of Knowledge". 
Da Sie die PMP Prüfung durchführen wollen, sollten Sie von jetzt an mit dem Lernprozess beginnen! Mit einem "roten Faden" im Kopf das Seminar zu belegen, bringt Ihnen erhebliche Vorteile! Zudem startet Ihre Lernkurve am Montag nicht bei "0".

Von daher sollten Sie diese Inhaltsangabe genau durchlesen, unbekanntes "wording" eventuell googeln und sich den ein oder anderen Inhalt, wie z.B. die Prozesse, schon einprägen. In unseren Seminaren stellen wir immer wieder fest, dass gerade das "wording" und das Prozesswissen eine erhebliche Hürde darstellen. Wenn Sie dann noch den PmBok Guide auf S. 423 geöffnet haben, wird vieles in der Inhaltsangabe noch verständlicher.

Wenn Sie sich diese Inhaltsangabe intensiv durchlesen und etwas einprägen, werden Sie die ersten 1,5 Tage im Seminar wunderbar überstehen! Die ersten 1,5 Tage bilden eine wichtige Grundlage für die anschließenden 3,5 Tage!

 

     

Für Ihre persönliche Vorbereitung finden Sie sehr viele PMP bezogene Artikel zum "Warmlesen" auch in unserem BLOG. Besuchen Sie uns dort!

Termine

Interessentenliste